Kursdetails

1016

Der mitleidende und mitgestaltende Gott

Vortag

Beginn Di., 01.02.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Teilnahme kostenfrei! / Spende erbeten! / Anmeldung erforderlich!
Dauer 1 Termin
Kursleitung Pater Dr. Sebastian Painadath SJ
Hinweis Der Vortrag wurde auf den 1. Februar verlegt! Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie online oder vor Ort teilnehmen!

Kreuz und Auferstehung - das Herzstück des christlichen Glaubens. Durch dieses Heilsgeschehen hat sich Gott als die mitleidende und mitgestaltende Gegenwart in und um uns gezeigt. Über dieses Gottesbild möchten wir heute Abend reflektieren.


Referent: P. Dr. Sebastian Painadath SJ, indischer Jesuitenpater, Autor spiritueller Bücher, Referent zu spirituellen Themen und Leiter des christlichen Ashrams Sameeksha in Kalady, Indien. Gefragter Exerzitienleiter und Meditationslehrer mit langjähriger und reicher Erfahrung in der Durchführung von Meditationskursen in der indischen und der deutschen Ortskirche. Seit über 30 Jahren versucht P. Sebastian, die mystisch-spirituelle Dimension des christlichen Glaubens in Europa zu vermitteln.


Informationen zum Spenden erhalten Sie mit den Online-Zugangsdaten per Mail.



In Kooperation mit MISSIO München, den Referaten Geistliches Leben und Mission, Entwicklung, Frieden der Diözese Würzburg


Termine

Datum
01.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 4-6
Datum
01.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Online